Dienstag, 21. August 2012

mercedesfahrer babyräuber - alles nur gut eingefahren

hi zusammen,

ausklinkmäßig, neustartmäßig, in angenehmer zwischenphase.

heute mal interessante, gute 2 stunden mit vielerlei infos zum hören. ein interview mit Gaby Weber mit einem wirklich reichhaltigen themen- und auch informationsmix.

im vorfeld folgende fragen in den raum geworfen. ;-)

wurden sicherheitsgurte erfunden, um babys vor mercedes zu schützen und steht wirklich auf jedem der 100 geheimen merkelblätter alternativlos drauf?


sonnige grüße
glaubdir ;-)


...und die Reise geht weiter... ;-)

Freitag, 15. Juni 2012

sie ist da - die demo-birne

hi zusammen,

endlich ist sie da. das warten hat ein ende. wurd auch mal zeit, daß einem ein licht aufgeht.

die demo-birne! ;-)

was kann sie? nun ja, sie kann dir den tag und die nacht heller machen. aber darum soll es nicht gehen. es geht eher darum, dir etwas mehr licht ins hirn zu bringen. achja? und wie?

ganz einfach. jeder demonstrant hängt sich ab jetzt eine einergiesparlampe um den hals. gut sichtbar. genauso gut sichtbar, besser noch besser sichtbar sollte ein warnhinweis für jeden gut ersichtlich zu erkennen sein. auf diesem warnhinweis steht dann drauf:"vorsicht, zerbrechlich, kann quecksilbervergiftung auslösen!"

und so lampenbehangen gehts zur nächsten demo. ich wage fast zu bezweifeln, daß polizisten einen da noch, nach mehrmaligem hinweis auf die mögliche quecksilbervergiftung der energiesparlampen, einfach mal so wegtragen wollen. und vielleicht auch gar nicht dürfen?

hat es nicht den ansatz einer möglichen körperverletzung dann, oder mal demomäßig größer gedacht, eines kleinen völkermordes?

nun ja, da werden sich dann richter drüber einigen müssen. allerdings trägt man die birne ja als gutes zeichen gegen den klimawandel, kommt vielleicht gerade nur vom einkaufen und verboten sind sie auch nicht. sollten sie aber auf demos verboten werden, aufgrund ihrer giftigkeit, stellt sich die frage, was sowas giftiges in meiner lampenfassung zuhause zu suchen hat oder gar, wie kriege ich das verbotene und giftige ding überhaupt vom baumarkt nach hause. ihr merkt also, eurer fantasie sind dabei keine grenzen gesetzt und es eröffnen sich womöglich neue wege, das ding komplett zu verbieten. ;-)

ich will allerdings auch deutlich dazusagen, daß eine atrappe für den fall der fälle besser wäre. wer also ideen hat, einfach schreiben. denn, mit den dingern sollte man nicht einfach spielen.

hier ein kurzer beitrag zur neuen demo-birne. ;-)
 

und nun wünsch ich uns einfach demo-lampen-mäßig für alle weiteren demos einen gewissen grad an erleuchtung und gutes erhellen der dunkelheit. und wer jetzt meint, er könne demo-lampen-mäßig einen markt für sich entdecken, dem ist leider noch kein licht aufgegangen. ;-)


sonige grüße
glaubdir ;-)




...und die Reise geht weiter... ;-)

Dienstag, 15. Mai 2012

fahrradmatrix - fahrt ins nix

hi zusammen,

heute was zur fahrradmatrix.
wenn du irgendwann mal das fahrradfahren erlernt hast, dann weißt du irgendwie auch wie es funktioniert. dabei spielt nichtmal eine rolle, ob du die gangschaltung genau verstehst, ob du ewas vom richtigen luftdruck in den reifen weißt oder ob du weißt, wie warm der bremsbelag beim bremsen wird. du fährst einfach und es funktioniert.

du kannst deine sitzhaltung ändern, den lenker auf verschiedenste weisen anfassen oder einfach schnell und langsam fahren. du fährst einfach und es funktioniert.

welche möglichkeit hast du also, das erlernte fahrradfahren und auch das wissen darüber, daß es einfach funktioniert, wieder auszublenden?

du kannst versuchen dir einzureden, du willst kein fahrrad mehr fahren können. doch leider oder zum glück funktioniert das eben nicht so einfach. wer ne idee hat, kann sie mir gern mal erzählen. ;-)

mein fahrradbeispiel bezieht sich auf alle matrixfahrer, die gelernt haben, die matrix von außen zu betrachten und sie nicht einfach wieder ausblenden können. du betrachtest einfach und es funktioniert.




sonnige grüße
glaubdir ;-)


...und die Reise geht weiter... ;-)

Freitag, 4. Mai 2012

kriegsversprechen zwei - und du bist dabei

hi zusammen,

heute auch wieder nur ne kurze empfehlung. 


ganz frisch auf dem markt und der nachfolger vom ersten teil Kriegsversprechen.
macht ja auch sinn, denn sonst wär es kein nachfolger sondern ein vorgänger.

aus dieser sicht betrachtet vereint die doku beides in sich, zum einen ist sie der nachfolger vom ersten teil und zum anderen wieder ein vorreiter in sachen aufklärung - denn wir wissen ja, daß wir durch den meisten kram in der glotze und den medien nicht aufgeklärt werden, sondern weiter verarscht werden und vieles nicht wissen sollen. ;-)



danke an http://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions


unterstützt frank höfer und guckt mal in seinen kanal, dort sind nämlich noch mehr wirklich interessante filme zu sehen. ;-)

sonnige grüße
glaubdir ;-)




...und die Reise geht weiter... ;-)

Dienstag, 24. April 2012

liebe leut - dein schritt beginnt heut

hi zusammen,

kurz vorweg, ja, ich weiß, daß manche verlinkungen nicht mehr ganz aktuell sind. kommt noch. wichtiger ist jetzt folgendes. ;-)

ich will jetzt gar nicht viele worte verlieren, denn die doku Trance-Formation (German Sub) spricht für sich selbst und beinhaltet schon sehr viele meiner eigenen gedanken.

für alle, die schon herausgezoomt betrachten, kann sie ein wirklicher motivationsschub sein, der aufgrund des hohen energieverbrauchs der aufklärungs- und infoarbeit genau richtig kommt und für alle die, die noch nicht wirklich herausgezoomt haben, kann sie ein mutmacher und anstupser sein, genau das - nämlich mal alles herausgezoomt zu betrachten - zu versuchen und sich wieder selbst eigene gedanken zu machen.

in diesem sinne viel spaß beim gucken, beim denken, beim auftanken und beim weitergeben. und nun runter mit der sklavenmütze ;-)
















danke an http://www.youtube.com/user/caste2510

sonnige grüße
glaubdir ;-)


...und die Reise geht weiter... ;-)

Dienstag, 10. April 2012

lächle doch

hi zusammen,

ich hab jetzt doch nicht wirklich bock, wat senftubiges zu schreiben. allerdings sollte euch einiges klar sein.

zigtausend menschen haben zigtausend bücher geschrieben und täglich verhungern menschen oder werden durch waffen und in kriegen getötet. es gab und gibt unzählige experten, die dir erzählen wollen, wie die welt oder gar dein eigenes leben funktioniert und täglich verhungern menschen oder werden durch waffen und in kriegen getötet.

und wenn du immer noch nicht begriffen hast, daß du täglich verarscht wirst, denk einfach nochmal über meine beiden sätze oben in ruhe nach.

sonnige grüße
glaubdir ;-)


...und die Reise geht weiter... ;-)

glaubdir - reloaded

hi zusammen und rehi freunde,

manchmal entscheidet man sich, überdenkt seine entscheidung und entscheidet sich wieder anders. das leben ist ein ständiger prozess. nachdem ich mich also in und mit meinem letzten beitrag bewußt entschieden hatte, den glaubdir-blog zu verabschieden, entscheide ich mich mit und in diesem beitrag dafür, ihn wieder weiter zu nutzen. ich mag ihn und mich einfach...und euch natürlich auch. ;-)

und so werdet ihr hier nun immer wieder mal meinen senf, meine gedanken oder auch mal kleine zusammenhangstheorien mit vielleicht interessanten links hier entdecken können.

ich schreibe hier längst nicht alles was ich denke, aber meistens denke ich, bevor ich schreibe *fg*.

in diesem sinne...bis demnächst und im vorfeld schonmal danke. ;-)

jaja, und natürlich komm ich mit ner kleinen senftube heut gleich nochmal wieder.

sonnige grüße
glaubdir ;-)


...und die Reise geht weiter... ;-)

Meistgelesenes

Creative Commons Lizenzvertrag
glaubdir von glaubdir steht unter einer Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Germany Lizenz.
Beruht auf einem Inhalt unter glaubdir.blogspot.com.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter http://glaubdir.blogspot.com erhalten.

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.